Kurzbeschreibung
Der „Schülerclub“, ein kleines historisches Gebäude auf dem Schulhof, wird nach einem umfassenden Zielfindungsprozess in einer Arbeitsgemeinschaft mit Vertretern von Schülerinnen und Schülern aus mehreren 7. und 8. Klassen neu ausgestattet: Akustikabsorber werden montiert für eine angenehme Atmosphäre, ein Podest mit mehreren Ebenen und eine Bar werden vor Ort getischlert, eine Projektionswand mit Beamer und Audioanlage installiert, eine „Parkbank“ gebaut und gemütliches Licht angebracht. Billard und Tischfußball ergänzen die Einrichtung.

Finanzierung
Bonus-Programm der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft
Schulförderverein der Hermann-Hesse-Schule