Bauereignis im Dokumentarfilm
Die Klasse 3b, die zum neuen Schuljahr einen Raumwechsel vollzogen hat, durchläuft ein klassisches Bauereignis zu ihren neuen Räumlichkeiten. Die bereits vorhandenen umgestalteten Klassenräume dienen als Beispiele, um eigenen Ideen zu entwickeln. Im Einzelnen wurden ein Podest mit einer integrierten Lern- und Lesehöhle, eine schmale Hochebene, ein Fenstertresen und diverse Möbel gebaut und installiert. Ergänzend erhielt der Raum selbstgenähte Sitzkissen und Teppiche, die als flexible Versammlungsorte dienen und bodennahes Arbeiten ermöglichen...
Das Projekt wird vom Dokumentarfilmer Niels Bolbrinker begleitet.

Finanzierung
Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung,
Bezirk Berlin-Mitte, Bauunterhaltsmittel
Carl-Craemer-Grundschule, Eigenmittel der Schule