Lebenskunde- und Hausaufgabenraum
Adolf-Glaß­bren­ner-Grund­schu­le

Die Adolf-Glaß­bren­ner-Grund­schu­le in Ber­lin-Kreuz­berg ist eine offe­ne Ganz­tags­grund­schu­le.
Trä­ger der Ganz­tags­be­treu­ung ist das Dia­ko­ni­sche Werk Ber­lin-Stadt­mit­te e.V..

Der Raum wur­de als unge­müt­lich, zu eng, zu laut und zu sehr als „nor­ma­ler“ Unter­richts­raum wahr­ge­nom­men wur­de. Jetzt bie­ten eine gro­ße mul­ti­funk­tio­na­le Lie­ge- und Sitz­bank, ein Tre­sen mit hohen Hockern und Zick­zack­re­gal an der Ein­gangs­wand, ver­schie­de­ne Ein­zel­mö­bel, eine ver­wan­del­ba­re Tafel­wand und eine neue Farb­ge­stal­tung – alles par­ti­zi­pa­tiv ver­wirk­licht –einen geräu­mi­gen Arbeits- und Lebens­raum.

Team

André Heu­kamp, Felix Hugo, Kers­tin Neu­mann, Lucie Vogl, Susan­ne Wag­ner

Projektlaufzeit
2016

Standort

Hagel­ber­ger Stra­ße 34
10965 Ber­lin (Kreuz­berg)