Lerncluster
Refik-Vese­li-Schu­le

Die Refik-Vese­li-Schu­le ist 2014 eine der zehn Ber­li­ner Brenn­punkt­schu­len, die als „Turnaround“-Schulen an ihrer Erneue­rung arbei­ten. Dazu gehö­ren hier die Ein­rich­tung eines Montesso­ri-Zwei­ges und einer gym­na­sia­len Ober­stu­fe. Die Schu­le gibt sich mit „Refik-Vese­li-Schu­le“ nach einem selbst­ge­wähl­ten Vor­bild einen neu­en Namen.

Im Gebäu­de sind jeweils zwei Klas­sen mit einem dazwi­schen­lie­gen­den Gemein­schafts­raum ver­bun­den. Ein sol­ches Raum­paar wird exem­pla­risch mit den Schü­le­rIn­nen mit indi­vi­du­el­len Möbeln aus­ge­stat­tet. Auch die Akus­tik wird ver­bes­sert.

Team

San­dra Höfinghoff, Adria­an Klein, Kers­tin Neu­mann, Katha­ri­na Süt­ter­lin, Susan­ne Wag­ner

Projektlaufzeit
2015–2016

Standort

Ska­lit­zer Stra­ße 55, 10997 Ber­lin (Kreuz­berg)