Schlau Bauen
Bröhan-Museum, Schule am Schloss

In Koope­ra­ti­on mit dem Bröhan-Muse­um wer­den Möbel für die Aula der Schu­le am Schloss gestal­tet und gebaut. Das Pro­jekt fin­det im Rah­men der Aus­stel­lung „Von Arts and Crafts zum Bau­haus. Kunst und Design – eine neue Ein­heit!“ statt. Dazu fin­den Work­shops mit den Schüler*innen einer 7. Klas­se sowohl in der Schu­le als auch im Muse­um statt. Dabei wäh­len die Schüler*innen ihre Lieb­lings­mö­bel der Aus­stel­lung aus, zeich­nen sie nach und inter­pre­tie­ren sie neu. In der dar­auf­fol­gen­den Bau­wo­che bau­en sie unter ande­rem den rot­blau­en Stuhl und den Zick­zack-Stuhl von Ger­rit Rietveld.

Team

Adria­an Klein, Lars Kreft, Anna May­ber­ry, Keshia Meis­ter, Katha­ri­na Sütterlin
Koope­ra­ti­on: Nils Mül­ler, Cura­tor of Out­re­ach, Bröhan-Museum

Projektlaufzeit
2019

Standort

Schloss­stra­ße 1a, 14059 Ber­lin (Char­lot­ten­burg)